ALPHA® Bar Vaculoy SAC 305 & 405

Wellenlöt-Barren

Sn96.5Ag3Cu0.5 und Sn95.5Ag4Cu0.5 sind bleifreie Legierungen, die als Ersatz für Sn63-Legierungen verwendet werden können. Die Varianten Sn97Ag3 und Sn96Ag4 werden zum Stabilisieren/Reduzieren des Kupfergehalts im Wellenlötbad verwendet. Diese Anforderung ist aber von den Prozessbedingungen abhängig. Wie bei allen Lotbarren von Alpha Metals wird der geschützte Legierungsprozess Vaculoy® von Alpha verwendet, um bestimmte Verunreinigungen, insbesondere Oxide, zu entfernen.

Funktionen und Vorteile

  • Ertrag – bester Ertrag, bessere Eigenschaften als alle Sn-/Cu-basierten Materialien
  • Benetzungsgeschwindigkeit – schnelle Benetzung, beim Back-to-Back-Test 0,65 s im Vergleich zu 1,00 s für Sn-/Cu-basierte Materialien
  • Schlackebildung – geringe Schlackebildung durch Vaculoy-Legierungskonditionierung
  • Hervorragende Lötbarkeit aufgrund der hohen Benetzungsgeschwindigkeit
  • Sehr guter Abfluss bei im Vergleich zu Sn-/Cu-Legierungen geringer Brückenbildung
  • Bietet hervorragende Eigenschaften in Verbindung mit verschiedenen Flussmitteltechnologien.
Der geschützte Vaculoy-Prozess ist eine hoch effektive Methode zum Entfernen der eingeschlossenen Oxide aus einem Lot. Dies ist extrem wichtig, da eingeschlossene Oxide eine übermäßige Schlackebildung bewirken und die Viskosität des Lots erhöhen. Ein Lot mit höherer Viskosität kann zu mehr Lötfehlern führen (z. B Lötbrücken)


Beachten Sie, dass die Version in Englisch die vollständigsten und aktuellsten Informationen enthält. Die Aktualisierung der Informationen in lokaler Sprache erfolgt in der Regel erst später.


 
  
*
(Press ctrl to select multiple)
*